FANDOM


Shirakawa-go (白 川 郷; しわ か わ ご) ist ein Weltkulturerbe und wird im Anime Higurashi no Naku Koro ni als Grundlage des Dorfes Hinamizawa dargestellt.

In dem Dorf Hinamizawa herrschte ein Staudamm Konflikt, es wurde gesagt dass, das ganze Dorf Überschwemmt werden solle, darunter weitere 4 Dörfer, ein Tempel und 250 Häuser. Einige waren dafür und einige dagegen (dazu gehörte auch ein Teil der Houjou Familie). Zwei große Kirschblüten Bäume wurden von der Überschwemmung nicht betroffen. Die Bewohner in Shirakawa-go sagten, dass im Frühjahr, wenn die Kirschblüten blühen, jede Blume eine Erinnerung an die Menschen, die ertrunken sind, ist.

Standorte in Hinamizawa auf tatsächlichen Grundlagen in Shirakawa-go

Es gibt eine Reihe von Standorten in Higurashi no Naku Koro Ni die vorgestellt werden, diese beruhen auf realen Orte in das Dorf Shirakawa-go. Ein paar Beispiele sehen Sie hier unten in der Galerie.