FANDOM


Oryou Sonozaki
Oryou..
Eigenschaften
Name Oryou Sonozaki
Geschlecht Weiblich
Alter: Ca. 60
Geburtstag:
Job: Oberhaupt der Sonozaki Familie

Familie: Tochter: Akane
Enkelin: Mion & Shion
Freunde: Irie, Jirou, Miyo, Kiichiro, Herr Furude, Frau Furude
Slogan:

Staffel: Higurashi no Naku Koro ni
Higurashi no Naku Koro ni Kai

Higurashi no Naku Koro ni Rei

Higurashi no Naku Koro ni Kira

Erster Auftritt: Zeitvergeudendes Kapitel 1 - Hinamizawa
Oryou Sonozaki erscheint das erste Mal in der ersten Staffel Higurashi no Naku Koro ni in Folge 14 "Zeitvergeudendes Kapitel 1 - Hinamizawa" und ist das aktuelle Oberhaupt der Sonozaki-Familie. Sie ist die Mutter von Akane Sonozaki und die Großmutter von Mion und Shion Sonozaki. Oryou ist nicht nur das Oberhaupt der Sonozakis, sondern auch das heimliche Oberhaupt von Hinamizawa. Sie besitzt sozusagen die wahre Macht im Dorf, obwohl Kiichiro Kimiyoshi der Dorfälteste ist und das Dorf mit seiner Familie führt. Oryou war gezwungen, ihre Tochter Akane zu enterben, da sie außerhalb der Familie geheiratet hatte. Jedoch kann nun Oryous Enkelin Mion die Position als Familienoberhaupt nach ihrem eventuellen Tod erben.

Nach dem Zweiten Weltkrieg leistete Oryou den entscheidenden Beitrag zum Wiederaufbau von Hinamizawa, indem sie das Geld ihres Mannes für die Allgemeinheit einsetzte, das dieser durch den Verkauf von Dosenfleisch auf dem Schwarzmarkt eingenommen hatte. Die Sonozaki-Familie konnte sich nach und nach großen Reichtum und politische Macht verschaffen.

Während des Damm-Krieges war sie das Haupt des Widerstandes. Während der offizielle Protest von der Kimiyoshi-Familie angeführt wurde, kämpfte die Sonozaki-Familie mit verschiedensten Aktionen auch illegaler Natur gegen den Dammbau. Über das Verhalten der Houjou-Familie, die den Dammbau und die damit verbundene reiche Entschädigungszahlung wollte, stieg Wut in ihr auf, denn dieses Verhalten zeigte aus ihrer Sicht Respektlosigkeit und eine negative Einstellung der Familie. Viele glauben, dass Oryou eine entscheidende Rolle bei den Geschehnissen um Oyashiro-samas Fluch und der Entführung von Inukai Toshiki gespielt habe, wie beispielsweise Kuraudo Oishi, der Oryou Rache für den gewaltsamen Tod des Staudamm-Konstrukteurs geschworen hat. Jedoch ist es auch möglich, dass Oryou lediglich vor dem Dorfrat den Eindruck erweckte, als hätte sie mit diesen Ereignissen zu tun, um den Respekt vor der Macht der Sonozaki-Familie zu vergrößern.

Die Tradition schreibt vor, dass sie eine von ihren Enkelinnen bei der Geburt töten sollte, denn Zwillinge wurden als Pech betrachtet und ungern gesehen. Jedoch brachte Oryou keines von beiden Mädchen um. Trotz ihrer Strenge und ihrer Wertschätzung für Traditionen ermöglichte sie Shion eine Existenz abseits des Stammsitzes der Sonozaki-Familie. Dennoch fasste Shion eine starke Abneigung gegenüber ihr und nennt sie "Oni-baba", also "dämonische alte Frau", während Mion von ihr als "Batcha" (Oma) spricht. Trotz Oryous Abneigung zu Außenstehenden, die nicht aus Hinamizawa sind, verkauft sie Grundstücke, in der Hoffnung, neue Kunden für das Dorf zu gewinnen. Obwohl sie Neuankömmlingen gegenüber sehr skeptisch ist, ist sie der Ansicht, dass ab und zu frischer Wind in das Dorf kommen müsse, beispielsweise bezogen auf die Familie Maebara.

Charakter & Aussehen

Für Oryou stehen die Interessen des Dorfes Hinamizawa meist an erster Stelle. Als Oberhaupt der Familie Sonozaki muss sie eine harte Fassade haben, denn sie muss sich durchsetzen können. Ansonsten gefährdet sie ihre Position. Daher verhält sie sich sehr streng, wenn es um die Ehre ihrer Familie und des Dorfes geht. Beispielsweise verbot sie Shions Liebe zu Satoshi Houjou, da er angeblich wie seine Vorfahren "Verräter-Blut" besaß. Auch Satoko wird von Oryou wiederholt als verfluchtes Kind von Verrätern bezeichnet. Allerdings wird in den Antwortkapiteln deutlich, dass Oryous Entscheidungen häufig nicht ihren tatsächlichen Gefühlen entsprechen. Sie fühlt sich nicht in der Lage, der Houjou-Familie öffentlich zu vergeben, da sie damit möglicherweise ihre eigenen früheren Handlungen als falsch erscheinen lassen und so vor den Dorfbewohnern ihr Gesicht verlieren könnte. Auch Shions Liebe zu Satoshi wollte Oryou stillschweigend akzeptieren, musste jedoch gegenüber ihrer eigenen Familie Härte zeigen. Oryou ist eine kleine Frau, die schon ca. 60 Jahre alt ist. Sie hat braune Augen und graues Haar, das sie sich zu einem Dutt bindet.

Trivia

  • Es scheint so, als würde Oryou Ohagis lieben.