FANDOM


NagisaOzaki.jpg
Nagisa Ozaki (尾崎 渚 Ozaki Nagisa) ist eine neuer Charakter, der in Tokihogushi-hen erschien. Sie wurde bereits in Miotsukushi-hen erwähnt, nahm aber weiterhin keine große Rolle ein. Nagisa wurde in Ibaraki geboren und war eine Kindheitsfreundin von Rena Ryuugu. Sie war eine Verwandte von einem männlichen Klassenkameraden, der von Rena im Jahr 1982 in der Schule angegriffen wurde.

Nagisa half Tomoe bei ihrer Untersuchung von Renas Fall. Kurz vor dem Ende von Tokihogushi-hen, findet Nagisa etwas über Tokyos Plan heraus. Daraufhin will sie Tomoe und Rena warnen, wird allerdings bewusstlos geschlagen und von Hanada Shirou entführt. Nagisa wacht auf und schafft es, aus dem Auto des Entführers zu entkommen. Während sie versucht, zu entkommen, rennt sie vor einen Lastwagen. Ihr Entführer bleibt unbekannt.

Trivia

  • Nagisa wurde von Mayako Nigo gesprochen.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki