FANDOM


Dr. Kuroda ist ein Psychiater und betreibt die Kuroda-Klinik für Psychiatrie. Er war Rena Ryuugus Therapeut und versuchte ihre Symptome zu diagnostizieren. Wie aus mehreren TIPs des Sound-Novel-Kapitels Tsumihoroboshi-hen ("Lunch Takeout List" in der MangaGamer-Fassung) hervorgeht, stellte er fest, dass bei Renas Krankheitsbild eine Tendenz zu Halluzinationen in Verbindung mit Verschwörungstheorien und Ähnlichem möglich sei; er hat vermutlich Renas Vater empfohlen, mit ihr nach Hinamizawa zurückzukehren.